Hurra, hurra, der Herbst ist da…

 

Und so gingen die Kinder und Erzieher der Grundschule Eisfeld gleich an ihrem ersten Ferientag durch den bunten Blätterteppich und schnupperten Herbstluft. Beim anschließenden Yoga wurden Körper und Seele in Einklang gebracht.

Am Kreativtag wurde mit unterschiedlichen Herbstmaterialien gebastelt, gespielt, gerätselt und geknobelt.

Höhepunkt der Ferientage war der Koch- und Back-Tag, an dem die Kinder die selbst geernteten Kartoffeln, Kürbisse, Kräuter und Äpfel aus dem Schulgarten verarbeiten konnten. So schmeckte das Mittagessen mit selbst zubereitetem Kartoffelsalat, Ofenkürbis mit Kräuterquark und frischem Apfelkuchen besonders lecker.

Einen sportlichen Tag sollte es natürlich auch geben. Bei verschiedenen Spielen mit Luftballons, Bällen, Reifen und Kegeln konnten die Kinder mit- und gegeneinander antreten.

Den letzten Tag nutzten alle, um das Erlebte sacken zu lassen, das eine oder andere Lieblingsspiel zu spielen und Kino wie zu alten Zeiten zu erleben.