Endlich war es soweit. Die Vorfreude nach den beiden langen Pandemiewintern war riesig. Fasching feiern mit allen Annehmlichkeiten, das wäre das Größte.

Gemeinsam bereiteten die Schüler der Eisfelder Grundschule für den Faschingsdienstag mit ihren Lehrer- und Erzieherinnen die Feier vor. Spiele, Polonaise, über den Laufsteg mit den schönsten Kostümen gehen und Faschingskrapfen sowie Brezeln vom Bäcker gehörten genauso dazu, wie ein kleiner Umzug durch Eisfeld. Mit selbstgebastelten Faschingsorden trugen die Kinder die fröhliche Stimmung ein bisschen in die Stadt und freuten sich über dankbare Abnehmer.

Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, Großeltern und Spender, die unseren Schulfasching mit viel Liebe unterstützt oder vorbereitet haben. Nach den vielen Entbehrungen war es eine willkommene Abwechslung im Schulleben unserer Kinder.

Asfall! Helau!

Das Team der Grundschule